Review: 5. Internationales EUMOS Symposium in Wien

Andreas Rainer International EUMOS-Symposium 2017 HLash

Bei sommerlichen Temperaturen traf sich ein hochkarätiges internationales Fachpublikum in Wien um über die Sicherheit auf Europas Straßen zu diskutieren.

Wichtige Impulse von Seiten der Industrie trafen auf grundsätzliche Diskussionen zur weiteren Verbesserung der Ladungssicherung im Container (Präsentation zu EUMOS, Tag 2: EUMOS-Symposium-Wien-HLash-Präsentation-2017) mittels einer geforderten Standardisierung von notwendigen Prüfungen (Gütesiegel).

International EUMOS-Symposium 2017 Präsentation Andreas Rainer

Mit dabei: Sachverständige und Kontrolleure in den Häfen sowie eine Ausstellung der Hersteller von Ladungssicherungsmitteln mit einer Vielzahl an guter Ideen (Falls Sie wissen wollen, wer der Hersteller der im Lanxess Bericht erwähnten „einfache(n) und kostengünstig herstellbare(n) Holzkonstruktionen“ ist: hlash.de.

International EUMOS-Symposium 2017 Port Supervisor
Ein Beitrag der Port Supervisor: John Verhoeckx spricht zum Thema „Container Inspection“

Im Gebäude der WKÖ bestand also eine hervorragende Möglichkeit sein eigenes Netzwerk weiter auszubauen und viele neue Impressionen und Ideen mit nach Hause zu nehmen.

Link:
http://eumos.eu/eumos-congress-2017/